Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

LACKKÄSTCHEN im typischen Stil der russischen Volkskunst.

LACKKÄSTCHEN im typischen Stil der russischen Volkskunst.
Preis
170,00*
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Beschreibung
Seitlich gebauchtes Kästchen mit zwei eckigen Ausbuchtungen auf der Vorderseite. Scharnierdeckel mit plastischem, aufgesetztem Mittelteil mit winziger kyrillischer Schrift und Jahreszahl 1993. Motiv: Zwei weibliche Figuren in idyllischer Landschaft mit mehreren Gebäuden. Links flankiert von sitzendem Flötenspieler, rechts von sitzender Frau mit Haarkranz aus Blumen. Rückseite mit Ursprungsmarke „Palech“ in kyrillischer Schrift. Seit dem späten 18. Jahrhundert gibt es die Kunst der Miniaturmalerei auf Pappmaché, die ihren Ursprung in der Ikonenmalerei hat. In den Dörfern Fedoskino, Palech, Choluj und Mstera wird diese traditionelle Technik bis heute gepflegt: In akribischer Handarbeit werden schwarz lackierte Pappmaché-Schatullen mit zarten Goldbordüren und mit Temperafarben bemalt. Die Motive sind meist inspiriert vom russischen Kulturerbe, v.a. von Volksliedern, Legenden und Märchen.

  • Bezeichnung: LACKKÄSTCHEN im typischen Stil der russischen Volkskunst.
  • Größe: ca. 18x13x3 cm

  • Bestellnummer: FG420001d

Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Beschreibung
Frage zum Produkt
Seitlich gebauchtes Kästchen mit zwei eckigen Ausbuchtungen auf der Vorderseite. Scharnierdeckel mit plastischem, aufgesetztem Mittelteil mit winziger kyrillischer Schrift und Jahreszahl 1993. Motiv: Zwei weibliche Figuren in idyllischer Landschaft mit mehreren Gebäuden. Links flankiert von sitzendem Flötenspieler, rechts von sitzender Frau mit Haarkranz aus Blumen. Rückseite mit Ursprungsmarke „Palech“ in kyrillischer Schrift. Seit dem späten 18. Jahrhundert gibt es die Kunst der Miniaturmalerei auf Pappmaché, die ihren Ursprung in der Ikonenmalerei hat. In den Dörfern Fedoskino, Palech, Choluj und Mstera wird diese traditionelle Technik bis heute gepflegt: In akribischer Handarbeit werden schwarz lackierte Pappmaché-Schatullen mit zarten Goldbordüren und mit Temperafarben bemalt. Die Motive sind meist inspiriert vom russischen Kulturerbe, v.a. von Volksliedern, Legenden und Märchen.

  • Bezeichnung: LACKKÄSTCHEN im typischen Stil der russischen Volkskunst.
  • Größe: ca. 18x13x3 cm

  • Bestellnummer: FG420001d

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha